Intralinks VIA®

Vereinbarung zur Testlizenz

20. September 2013

Teil 1– Allgemeine Bedingungen

INTRALINKS® VIA-SERVICE (DIE “TESTVERSION”). DURCH ANNAHME DIESER VEREINBARUNG, ENTWEDER DURCH ANKREUZEN EINES KÄSTCHENS, MIT DEM SIE IHR EINVERSTÄNDNIS ERKLÄREN ODER DURCH VERWENDUNG DER TESTVERSION (WIE UNTEN DEFINIERT), STIMMEN SIE ZU, DURCH DIE IN DIESER INTRALINKS-VEREINBARUNG ZUR TESTLIZENZ (DIE “VEREINBARUNG”) ENTHALTENEN BEDINGUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN UND DIESE ZU BEACHTEN. SIE STIMMEN ZU, DASS DIE ELEKTRONISCHE ANNAHME DIESER VEREINBARUNG GEMÄSS VORSTEHENDEM SATZ IN DER ABSICHT GESCHIEHT, DIESELBE RECHTSKRAFT ZU ENTFALTEN, WIE ES BEI EINER IN PERSON ERFOLGENDEN UNTERZEICHNUNG DER VEREINBARUNG DER FALL WÄRE. WENN SIE DIE IN DIESER VEREINBARUNG ENTHALTENEN BEDINGUNGEN NICHT ANNEHMEN, DÜRFEN SIE DAS KÄSTCHEN, DASS IHRE ANNAHME ANZEIGT, NICHT ANKLICKEN UND DÜRFEN DEN SERVICE NICHT NUTZEN. ZUDEM MÜSSEN SIE ALLE SICH IN IHREM BESITZ BEFINDENDEN MATERIALIEN, DIE SICH AUF DIE TESTVERSION BEZIEHEN, UMGEHEND VERNICHTEN ODER LÖSCHEN. SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, DASS (I) SIE DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN IHRES ARBEITGEBERS ANNEHMEN UND (II) SIE DIE BEFUGNIS HABEN, DIESES UNTERNEHMEN AN DIE VORLIEGENDE VEREINBARUNG ZU BINDEN. WENN SIE DIE BEFUGNIS NICHT HABEN, DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN IHRES ARBEITGEBERS ANZUNEHMEN ODER DIESEN BEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DIE VORLIEGENDE VEREINBARUNG NICHT ANNEHMEN UND KÖNNEN DIE SERVICES NICHT NUTZEN. IN DIESER VEREINBARUNG ZUR TESTLIZENZ BEZIEHT SICH “SIE” ODER “IHR” AUF DIE RECHTSPERSÖNLICHKEIT, IN DEREN NAMEN DIE VORLIEGENDE VEREINBARUNG UNTERZEICHNET WURDE, UND “INTRALINKS, INC.” ODER “INTRALINKS” BEZIEHT SICH AUF INTRALINKS, INC. UND DEREN VERBUNDENE UNTERNEHMEN. .

Sie dürfen auf die Testversion nicht zugreifen, wenn entweder Sie oder eines Ihrer verbundenen Unternehmen in irgendeiner Weise mit einem unserer direkten Mitbewerber verbunden ist, es sei denn, Sie holen zuvor die schriftliche Einwilligung eines bevollmächtigten leitenden Angestellten von Intralinks ein. Zusätzlich dürfen Sie weder aus wettbewerbsbezogenen Gründen noch zugunsten einer Person oder eines Unternehmens, die nicht Ihr Arbeitgeber ist, auf die Testversion zugreifen.

1. ZUGANG ZUR INTRALINKS-TESTVERSION

Die Testversion wurde dazu entwickelt, Unternehmen den Austausch von Informationen und eine Zusammenarbeit zu ermöglichen (die “Testversion”). Sie haben Zugang zu der Testversion über die Website von Intralinks, über speziell für die Nutzung der Testversion entworfene individuelle Software-Dienstprogramme oder über bestimmte Webportale Dritter. Die Testversion umfasst insbesondere alle Bilder, "Applets", Fotografien, Animationen, alle von Intralinks in die Testversion eingebetteten Video-, Audio- und Textbestandteile, den "Look & Feel" der Testversion und jede Ihnen von Intralinks für den Zugang zu und die Verwendung der Testversion zur Verfügung gestellte proprietäre Software. Die Testversion enthält keine von Ihnen über die Testversion gesendeten, geposteten oder empfangenen Daten oder Materialien, einschließlich des Texts einer Mitteilung und Anhänge dazu (solche Daten und Materialien werden zusammenfassend als "Inhalte" bezeichnet).

Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung gewährt Ihnen Intralinks ein temporäres, nicht ausschließliches, nicht unterlizenzierbares, widerrufliches, nicht übertragbares, beschränktes Recht und die Lizenz (die "Testlizenz") für den Zugriff auf die Testversion zu geschäftlichen Zwecken und entsprechend den Bedingungen dieser Vereinbarung.  Ihre Nutzung eines individuellen Software-Dienstprogramms zum Zugang und zur Nutzung der Testversion unterliegt und entspricht ebenfalls den Bestimmungen dieser Vereinbarung. Individuelle Software-Dienstprogramme können Technologien zu automatischen Updates enthalten, die dazu entwickelt wurden, Updates der auf Ihrem Computer vorhandenen Dienstprogramme automatisch herunterzuladen. Sie willigen hiermit in den Empfang solcher Updates ein. Diese Vereinbarung gilt für die gesamte Nutzung der Testversion unter Verwendung Ihrer Intralinks-ID (s) und Ihres/Ihrer Passworts/Passwörter (und die Nutzung des Service durch Sie über ein individuelles Software-Dienstprogramm, das dazu konfiguriert wurde, über eine "Rolle", Intralinks-ID und ein Passwort auf den Service zuzugreifen).  In dem Fall, dass Sie auch ein Nutzer von Intralinks-Exchanges (auch als virtuelle Datenräume oder VDR bekannt) oder Intralinks Courier sind, wird deren Nutzung durch diese Vereinbarung nicht beeinträchtigt oder geregelt.  In dem Umfang, in dem Sie die Testversion für einen Testlauf auf Unternehmensebene direkt über den Vertrieb von Intralinks initiiert haben, sind Sie berechtigt, anderen Personen zu erlauben, Arbeitsbereiche gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung zu erstellen.

Der Zugang zu der Testversion erfolgt über das Internet durch das World Wide Web. Sie sind gehalten, die gesamte für den Zugang zu dem Service notwendige Soft- oder Hardware, wie beispielsweise einen Computer, eine Internetverbindung und eine kompatible Webbrowser-Software selbst bereit zu stellen. Darüber hinaus müssen Sie eventuell zusätzliche Software (z. B. bestimmte Software-Plug-Ins oder Softwareanwendungen) herunterladen und/oder installieren, um Zugang zu bestimmten Daten innerhalb des Service zu erhalten.

Die Testversion kann einen oder mehrere Hyperlinks zu Websites und Diensten Dritter enthalten.  Intralinks und Sponsoren von Arbeitsbereichen sind nicht verantwortlich für Informationen, die auf solchen Websites Dritter und solchen Services gesammelt werden oder für deren Verwendung.

Intralinks behält sich vor, nach alleinigem Ermessen notwendige ungeplante Änderungen, Updates oder Verbesserungen des Service jederzeit vorzunehmen. Wir können Funktionen und Eigenschaften hinzufügen und entfernen und können den Service aussetzen oder insgesamt stoppen, ohne dies vorher anzukündigen.

2. EIGENTUM DES INTRALINKS VIA-SERVICE; ZULÄSSIGE NUTZUNG

Intralinks stellt Ihnen nur das Recht zum Zugang und zur Nutzung der Testversion zur Verfügung. Intralinks behält das alleinige und ausschließliche Eigentum an allen Rechten, Rechtstiteln und Ansprüchen bezüglich der Testversion (einschließlich dem Eigentum an sämtlichen Geschäftsgeheimnissen, Firmen- und Produktaufmachungen, Urheberrechten und sonstigen den Service betreffenden Rechten am geistigen Eigentum, jedoch ohne Inhalte) und an allen Modifikationen und Erweiterungen des Service, dies jedoch vorbehaltlich der Ihnen ausdrücklich durch Intralinks in dieser Vereinbarung gewährte Rechte und Privilegien. Der Service verfügt über ein besonderes "Look & Feel", das alleiniges Eigentum von Intralinks ist. Intralinks behält sich alle Rechte an der Testversion vor, die nicht ausdrücklich im Rahmen dieser Vereinbarung gewährt werden. Sie dürfen die Testversion nicht mit Ansprüchen, Pfand- oder Zurückbehaltungsrechten belasten.

Der Service steht unter dem Schutz des US-amerikanischen Urheberrechts, anderen US-amerikanischen sowie internationalen Gesetzen und Vertragsbestimmungen. Sie dürfen weder den Service, einschließlich des Quellcodes für Teile des Service noch jede Kopie, Adaption, Transkription oder zusammengefasste Teile davon nutzen, kopieren, modifizieren oder (auf elektronische oder andere Art) verbreiten, soweit es nicht von Intralinks hiernach oder auf andere Weise in schriftlicher Form ausdrücklich genehmigt wurde. Sie dürfen den Service nicht modifizieren, zurückentwickeln, zerlegen, dekompilieren, übersetzen, abgeleitete Arbeiten daraus entwickeln oder auf sonstige Weise abändern, es sei denn, dieses Vorgehen ist zur Entwicklung eines unabhängigen interoperablen Programms notwendig (unter solchen Umständen ist eine solche Vorgehensweise nur dann zulässig, wenn zuvor die schriftliche Erlaubnis von Intralinks eingeholt wurde, die nicht unbegründet zurückgehalten oder verzögert werden darf). Sie dürfen die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung gewährten Rechte nicht übertragen, verleasen, abtreten, vermieten oder unterlizenzieren oder anderen Personen die Nutzung des Service über Ihre Nutzer-ID ermöglichen. Sie dürfen keine Bestandteile des Service oder individuelle Dienstprogramm-Software, die zur Nutzung mit dem Service bereit gestellt wurde, zu anderen als den beabsichtigten Zwecken nutzen.

Sie dürfen die Testversion nicht zur Schädigung anderer Personen, der Testversion oder anderer Dienste oder Produkte von Intralinks verwenden. Beispielsweise dürfen Sie den Service nicht dazu nutzen, eine andere Person, Organisation oder Intralinks zu schädigen, zu bedrohen oder zu belästigen. Ihnen ist untersagt: den Service zu beschädigen, zu deaktivieren, zu überlasten, ihn (oder jedes damit verbundene Netzwerk) zu unterbrechen oder zu beeinträchtigen, den Service oder Teile davon weiterzuverkaufen oder weiterzuvertreiben; unzulässige Methoden dazu zu verwenden, den Service zu modifizieren, umzuleiten oder Zugang dazu zu erlangen oder solchen Handlungen zu versuchen oder ein automatisches Verfahren oder einen automatischen Dienst zu verwenden (wie beispielsweise einen Bot oder Spider oder regelmäßiges Zwischenspeichern von Informationen, die von Intralinks gespeichert wurden) um Zugang zu dem Service zu erhalten oder diesen zu nutzen. Zusätzlich versprechen Sie, die folgenden Handlungen zu unterlassen und auch Dritte weder dabei zu unterstützen, noch zu ermutigen, solche Handlungen vorzunehmen:

(a) mit dem Service verbundene Eigentumsrechthinweise zu entfernen, zu verdecken oder abzuändern;

(b) den Service zu nutzen, um: (i) illegale oder betrügerische Handlungen zu begehen, einen Schwindel zu verüben oder sich an Phishing, Fälschungen oder ähnlichen Verfälschungen oder Manipulationen von Daten zu beteiligen; (ii) unerwünschte oder nicht genehmigte Junk-Mail, Spam, Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder jede andere Art der Massen- oder unverlangten Mitteilungen senden, sei es kommerzieller oder sonstiger Art; (iii) anstößige Inhalte speichern oder übermitteln, so wie beispielsweise Inhalte, die: (1) illegale, diffamierende, bedrohende, pornografische, beleidigende, verleumderische oder sonstige unzulässige Materialien jedweder Art enthalten, (2) Material enthalten, das ein Verhalten ermutigt, welches einen Straftatbestand darstellt oder (3) gegen die Urheberrechte, Publizitätsrechte oder Datenschutzrechte anderer verstößt; (iv) sowie die Speicherung oder Übermittlung von Inhalten, die einen Denial-of-Service-Angriff, Softwareviren, oder andere schädliche Computercodes, Dateien oder Programme wie beispielsweise Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Cancelbots oder Spyware enthalten oder (v) die Dritte missbrauchen, belästigen, verfolgen oder deren gesetzliche Rechte auf sonstige Art verletzen;

(c) sich durch das Erschleichen von Passwörtern oder auf andere Weise Zugang zu den sonstigen Konten, Computersystemen oder Netzwerken von Intralinks, die nicht durch diese Bestimmungen abgedeckt sind, verschaffen oder dies versuchen;

(d) nach alleinigem Ermessen von Intralinks eine übermäßige Belastung für den Service, die Systemressourcen von Intralinks oder deren Kapazität verursachen.

3. VERTRAULICHKEIT

Sie erkennen an, dass der Service (insbesondere die individuellen Software-Dienstprogramme und die Dokumentation) von Intralinks unter großem Zeit-, Ressourcen- und Geldaufwand entwickelt wurde und von Intralinks als firmeneigen und geschützt betrachtet wird. Daher verpflichten Sie sich, Details zu dem Service gegenüber Dritten nur soweit offenzulegen, als es für dessen Nutzung notwendig ist und die Vertraulichkeit des Service mit der höchstmöglichen Sorgfalt zu schützen. Dieser Abschnitt zur Vertraulichkeit bezieht sich nicht auf die Offenlegung von Inhalten durch Sie, jedoch können die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, Inhalte offenzulegen, anderen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterfallen.

4. LAUFZEIT; KÜNDIGUNG; ZUGANG ZU DER TESTVERSION

Die Laufzeit dieser Testphase beträgt dreißig (30) Tage, soweit nicht von Intralinks verlängert. Diese Vereinbarung regelt Ihre Nutzung der Testversion über die gesamte Dauer der Testphase hinweg, einschließlich eventuell gewährter Verlängerungen. Intralinks kann diese Vereinbarung jederzeit mit sofortiger Wirkung kündigen. Gleiches gilt für Ihren Zugang zu der Testversion sowie Ihr Nutzungsrecht bezüglich der individuellen Software-Dienstprogramme. Sie können diese Vereinbarung jederzeit kündigen oder die Nutzung der Testversion einstellen. Ohne Einschränkung des Vorstehenden kann Intralinks Ihren Zugang zu der Testversion oder jedem Dienstprogramm, das Sie für den Zugang oder zur Nutzung der Testversion verwenden, sofort unterbrechen, falls Ihre Nutzung der Testversion oder dieses Dienstprogramms (a) nach unserer nachvollziehbaren Ansicht die Möglichkeit des Zugangs zum Service für andere Endnutzer beeinträchtigt oder (b) nach unserer nachvollziehbaren Ansicht unter Verletzung staatlicher, bundesstaatlicher, lokaler oder ausländischer Gesetze, Verordnungen, Regelungen und Verfügungen erfolgt oder (c) einen Verstoß gegen diese Vereinbarung darstellt. Wenn Sie einen Vertrag über den Erwerb des Service mit Intralinks abschließen, wird diese Vereinbarung durch einen solchen Vertrag ersetzt.

Nach Kündigung dieser Vereinbarung endet die im Rahmen dieser Vereinbarung gewährte Testlizenz und Sie müssen den Zugang auf und die Verwendung der Testversion auf jegliche Art sofort einstellen und haben keinen weiteren Zugriff auf die Inhalte. Nach Kündigung dieser Vereinbarung aus jeglichem Grund oder bei Nichtfortführung oder Verzicht auf die Nutzung der Testversion durch Sie müssen Sie sämtliche Materialien in Zusammenhang mit der Testversion, die sich in Ihrem Besitz befinden, zerstören (einschließlich aller Kopien und aller proprietärer Software, die Ihnen von Intralinks bereit gestellt wurde, jedoch mit Ausnahme aller sich rechtmäßig in Ihrem Besitz befindenden Inhalte). Sie stimmen zu, Intralinks auf Nachfrage umgehend eine schriftliche Bestätigung Ihrer Einhaltung der Bestimmungen dieses Abschnitts zukommen zu lassen.

ALLE INHALTE, DIE SIE WÄHREND IHRER KOSTENFREIEN TESTPHASE IN DIE TESTVERSION EINGEBEN, SIND, SOWEIT NICHT MIT INTRALINKS ANDERS VEREINBART, NACH DER KÜNDIGUNG UNWIDERRUFLICH VERLOREN. BEI KÜNDIGUNG HAT INTRALINKS IHNEN GEGENÜBER KEINE VERPFLICHTUNGEN IN BEZUG AUF IN DER TESTVERSION ODER AUF SONSTIGE WEISE GESPEICHERTE INHALTE, INSBESONDERE KEINE VERPFLICHTUNG, DIESE INHALTE ZU ERHALTEN ODER SOLCHE INHALTE IHNEN ODER DRITTEN ZUM ZWECK DER LÖSCHUNG BEREITZUSTELLEN. ZUR KLARSTELLUNG: BEI KÜNDIGUNG KÖNNEN INHALTE VON INTRALINKS GELÖSCHT WERDEN.

5. EINHALTUNG VON GESETZEN

Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Zugang zum und die Nutzung des Service geltenden ausländischen, staatlichen, bundestaatlichen und/oder lokalen Gesetzen, Verfügungen, Regelungen und Verordnungen unterfallen kann, insbesondere den Regelungen und Verordnungen der ausländischen, staatlichen, bundesstaatlichen und/oder lokalen Behörden wie beispielsweise der Federal Communications Commission (FCC) und/oder der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) (jede dieser Behörden eine "Aufsichtsbehörde"). Sie stimmen zu, alle Gesetze, Verfügungen, Regelungen, Verordnungen und/oder Anforderungen einzuhalten, die von einer Regierung oder einer Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Ihre Nutzung, Übermittlung und Offenlegung von Daten oder Informationen über den Service auferlegt wurden. Zudem sichern Sie zu und gewährleisten, dass alle Daten, Medien oder andere Inhalte, die Sie über den Service verbreiten, keine Urheberrechte oder die Rechte Dritter verletzen.

6. KEINE GEWÄHRLEISTUNG

Sie erkennen an, dass weder Intralinks noch ein an der Erbringung der Testversion beteiligter Drittpartner oder Vertreter von Intralinks (jeder dieser Dritten ein "Drittanbieter") sicherstellen kann, dass der Betrieb, die Erbringung und/oder der Zugang zu der Testversion ununterbrochen oder störungsfrei erfolgen. Intralinks kann und wird den Datenfluss von und zum Service kontrollieren, da dieser zum großen Teil abhängig ist von der Leistung der Computer-Hardware, der Internetdienste und der von Dritten (auch Ihnen) zur Verfügung gestellten oder kontrollierten Software, der Infrastruktur des öffentlichen Internets und anderen Ereignissen, die außerhalb des angemessenen Einflussbereichs von Intralinks liegen. Zeitweise kann Ihre Verbindung zu der Testversion durch die Handlungen oder Unterlassungen Dritter, Hardware-/Softwareprobleme mit der Infrastruktur des öffentlichen Internets oder Ihrem Computerzubehör oder anderen Ereignissen, die außerhalb des angemessenen Einflussbereichs von Intralinks liegen, beeinträchtigt oder unterbrochen werden. Daher ist Intralinks in Zusammenhang mit der Testversion nicht für solche Unterbrechungen Ihres Zugangs zu der Testversion haftbar, die sich aus oder in Verbindung mit solchen Diensten, solcher Software oder solchen Ereignissen ergeben.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Intralinks nicht für den Gehalt der Inhalte oder die Modifikation, Nutzung oder Publikation von Inhalten durch Sie oder Dritte (die weder Vertreter noch Unterauftragnehmer von Intralinks sind) verantwortlich ist. Intralinks ist nicht verantwortlich für Genauigkeit, Art, Inhalt oder Vollständigkeit der Informationen, die Sie über die Testversion erlangt haben.

DIE TESTVERSION WIRD IHNEN GEGENÜBER IM "ISTZUSTAND" BEREIT GESTELLT UND INTRALINKS LEHNT JEDE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN VERSPRECHUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART IN BEZUG AUF DIE TESTVERSION AB, INSBESONDERE HINSICHTLICH DES ZUSTANDS, ÜBEREINSTIMMUNG MIT ZUSICHERUNGEN ODER BESCHREIBUNGEN, DIE KOMPATIBILITÄT MIT GERÄTEN UND SOFTWAREKONFIGURATIONEN, DEM BESTEHEN LATENTER ODER OFFENSICHTLICHER MÄNGEL, JEDE FAHRLÄSSIGKEIT, GEWÄHR VON EIGENTUMSRECHTEN, RECHTSVERLETZUNG UND DIE MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER EINE BESTIMMTE NUTZUNG. IN EINIGEN RECHTSORDNUNGEN IST DER AUSSCHLUSS DER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNG NICHT GESTATTET, DAHER TREFFEN DIE OBEN GENANNTEN AUSNAHMEN U. U. NICHT AUF SIE ZU. DIESE VEREINBARUNG VERSCHAFFT IHNEN BESTIMMTE GESETZLICHE RECHTE. ZUDEM VERFÜGEN SIE MÖGLICHERWEISE AUCH ÜBER ANDERE RECHTE, DIE JE NACH RECHTSORDNUNG VONEINANDER ABWEICHEN KÖNNEN.

7. DATEN

Sie erkennen an, dass die Übermittlung von Daten über die Testversion dem Vorbehalt menschlichen und maschinellen Versagens, Versäumnissen, Verzögerungen und Verlusten (insbesondere Viren oder dem unabsichtlichen Verlust oder der Beschädigung von Daten) unterliegt, die Verluste oder Schäden nach sich ziehen können. Intralinks haftet nicht für solche Fehler, Versäumnisse, Verzögerungen oder Verluste und Sie tragen das gesamte Risiko und die Haftung in Bezug auf Ihre Nutzung der Testversion.

Greift ein Nutzer auf Daten in der Testversion zu (z. B. eine Publikation, einen Kommentar, oder auf Anhänge zu Publikationen oder Kommentare), wird eine Kopie dieser Daten auf den lokalen Computer dieses Nutzers kopiert (dieser Vorgang heißt "Zwischenspeicherung" und ist Bestandteil der Arbeitsweise von Webbrowsern). Die Zwischenspeicherung wird dazu verwendet, die Geschwindigkeit der Testversion zu erhöhen, wenn Sie während einer Sitzung wiederholt auf Grafiken oder Daten zugreifen. Sobald Seiten und/oder Daten auf Ihrem lokalen Computer zwischengespeichert wurden, sind diese Daten außerhalb des Einflussbereichs von Intralinks und sind jedem zugänglich, der Zugriff auf Ihren Computer hat. Jeder Nutzer der Testversion übernimmt das Risiko und die Haftung für die Daten, die auf dem lokalen Computer dieses Nutzers zwischengespeichert sind. Intralinks empfiehlt ausdrücklich, dass Sie den Cache Ihres Webbrowsers leeren, nachdem Sie sich von einer Sitzung bei Intralinks ausgeloggt haben, um sicherzustellen, dass alle während Ihrer Sitzung zwischengespeicherten Dateien von Ihrem Computer gelöscht werden. Um Hilfe bei der Leerung des Cache Ihres Webbrowsers zu erhalten, rufen Sie bitte den Kundenservice von Intralinks an.

Die Testversion sollte nur zum Austausch von Informationen genutzt werden und nicht als primärer Informationsspeicher. Sie sind als Nutzer dafür verantwortlich, angemessene Vorkehrungen zu treffen, die Auswirkungen eines Datenverlusts (wie beispielsweise Beschädigung oder Virenbefall) zu beschränken, einschließlich (a) dem Vorhalten von Sicherungskopien derjenigen Daten, die Sie über die Testversion übermittelt haben, auf Ihrem lokalen Computer, falls Sie diese erneut übermitteln müssen; (b) Überprüfung der in Dokumenten oder anderen Materialien enthaltenen Daten, bevor Sie diese über die Testversion übermitteln und (c) Überprüfung, ob die von Ihnen an die Testversion übermittelten Dokumente und anderen Informationen ordnungsgemäß veröffentlich wurden und nur denjenigen Personen zugänglich sind, denen Sie Zugang dazu gewähren möchten. Sie sollten zudem auf jedem Computer, mit dem Sie auf die Testversion zugreifen, eine Antiviren-Software installieren und sicherstellen, dass Dokumente und Dateien, die über die Testversion übermittelt werden, zuvor auf Viren gescannt wurden.

8. IN DEN USA GESPEICHERTE INHALTE

Soweit nicht in dieser Vereinbarung ausdrücklich anders festgelegt, erfolgt die Bereitstellung der Testversion über die USA. Durch die Nutzung und den Zugriff auf den Service verstehen Sie, dass die Speicherung und Verarbeitung der Inhalte und anderer persönlicher Informationen in den USA erfolgt und willigen darin ein. Intralinks behält sich das Recht vor, persönliche Informationen außerhalb der USA zu speichern und zu verarbeiten, worin Sie einwilligen. Falls Sie es vor der Aktivierung der Testversion anfordern, kann die Speicherung Ihrer Inhalte im Vereinigten Königreich erfolgen.

9. DATENSCHUTZRICHTLINIE; EU-DATENSCHUTZ

Die Datenschutzrichtlinie von Intralinks regelt die Verwendung von Daten und Informationen, die Intralinks zur Verfügung gestellt wurden (die "Datenschutzrichtlinie"). Indem Sie diese Vereinbarung akzeptieren, bestätigen Sie auch, die Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie gelesen und diesen zugestimmt zu haben. Sie können die Datenschutzrichtlinie hier einsehen. Sie willigen in den Erhalt von E-Mails und anderen elektronischen Benachrichtigungen von Intralinks ein, die sich auf Informationen beziehen, die in der Testversion gepostet wurden und anderen E-Mail-Mitteilungen von Intralinks bezüglich der Testversion und anderen Produkten, Diensten und Angeboten von Intralinks.

Nur in dem Fall, dass es sich bei Ihnen um einen "für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen" gemäß der Richtlinie 95/46/EWG und der dazu geltenden Durchführungsvorschriften ("europäische Datenschutzgesetzgebung")handelt, finden die nachfolgenden Bestimmungen Anwendung:

(a) jede Partei beachtet bei der Erbringung ihrer Verpflichtungen und der Ausübung ihrer Rechte im Rahmen dieser Vereinbarung die europäische Datenschutzgesetzgebung und

(b) unbeschadet des Abschnitts (a) wird Intralinks bei der Verarbeitung personengebundener Daten im Rahmen dieser Vereinbarung geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gegen die nicht autorisierte oder illegale Verarbeitung der von Ihnen bereit gestellten personengebundenen Daten ergreifen, sowie im Einklang mit dem in der europäischen Datenschutzgesetzgebung festgelegten Siebten Grundsatz des Datenschutzes (der "Siebte Grundsatz") Maßnahmen gegen den zufälligen Untergang, die Zerstörung oder Beschädigung personengebundener Daten umsetzen. Intralinks wird personengebundene Daten im Rahmen dieser Vereinbarung nur insoweit verarbeiten, als dass Intralinks im Einklang mit dem Siebten Grundsatz auf Ihre ausdrückliche Anweisung handelt, wobei davon auszugehen ist, dass Sie Intralinks diese Anweisung kraft dieses Abschnitts (b) erteilt haben, vorausgesetzt, die Verarbeitung bezieht sich ausschließlich auf die Bereitstellung der Testversion. Sie erkennen an, dass Intralinks Dateien von Endanwendern an verbundene Unternehmen von Intralinks und Unterauftragnehmer übertragen kann, die möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, vorausgesetzt, eine derartige Übertragung erfolgt ausschließlich soweit es zur Erbringung der hierin genannten Leistungen notwendig ist. Intralinks ist verantwortlich dafür, dass die verbundenen Unternehmen und Unterauftragnehmer die Dateien von Endanwendern im Einklang mit den Bedingungen dieses Vereinbarung handhaben.

10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

WEDER INTRALINKS (EINSCHLIESSLICH DESSEN GEGENWÄRTIGEN UND VORMALIGEN ANTEILSEIGNERN, DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITERN UND VERTRETERN) NOCH EIN DRITTANBIETER SIND IHNEN GEGENÜBER HAFTBAR IN ZUSAMMENHANG MIT DIESER VEREINBARUNG FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BESONDERE, BEISPIELHAFTE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN (INSBESONDERE ENTGANGENEN GEWINN, GESCHÄFTSAUSFALL, VERLUST VON EINNAHMEN ODER EINSPARUNGEN, DATENVERLUST ODER KOSTEN FÜR DIE WIEDERHERSTELLUNG VERLORENER DATEN), UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUF VERTRAGS-, DELIKTSRECHT ODER EINEM ANDEREN RECHTLICHEN TATBESTAND BERUHEN, SELBST WENN INTRALINKS AUF DIE MÖGLICHKEIT DES EINTRITTS SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. DIESE SCHADENSERSATZ- UND ANSPRUCHSBESCHRÄNKUNG GILT OHNE RÜCKSICHT DARAUF, OB ANDERE BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG VERLETZT WURDEN ODER SICH ALS UNGÜLTIG ODER UNWIRKSAM ERWIESEN HABEN.

DES WEITEREN ÜBERSTEIGT DIE HAFTUNG VON INTRALINKS (EINSCHLIESSLICH DESSEN GEGENWÄRTIGEN UND VORMALIGEN ANTEILSEIGNERN, DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITERN ODER VERTRETERN) UND JEDEM DRITTANBIETER IHNEN GEGENÜBER IN ZUSAMMENHANG MIT DIESER VEREINBARUNG IN KEINEM FALL DEN GESAMTBETRAG VON EINTAUSEND US-DOLLAR (1.000 USD). UNGEACHTET DES VORANSTEHENDEN SCHLIESST KEINE BESTIMMUNG DIESER VEREINBARUNG DIE HAFTUNG FÜR (A) DURCH FAHRLÄSSIGKEIT VON INTRALINKS ODER EINEM DRITTEN DIREKT VERURSACHTE PERSONENSCHÄDEN ODER TOD ODER (B) ARGLISTIGE TÄUSCHUNG ODER (C) VORSÄTZLICHES FEHLVERHALTEN AUS ODER SCHRÄNKT SIE AUF ANDERE ART UND WEISE EIN. DIE VORANGEHENDEN BESCHRÄNKUNGEN STELLEN WESENTLICHE ELEMENTE DER VEREINBARUNG HIERUNTER DAR.

Ohne Einschränkung der vorherigen Ausführungen gilt: In keinem Fall ist ein Dritter, der am Marketing oder der Entwicklung der Testversion beteiligt ist oder dabei hilft, in irgendeiner Weise für Ansprüche oder Schäden jeder Art, die mit der Testversion oder deren Nutzung in Zusammenhang stehen, verantwortlich oder haftbar, sei es aus Deliktsrecht oder sonstigem Recht. Die Bestimmungen dieses Abschnitts 10 dienen zu Gunsten eines solchen Dritten und können von diesem geltend gemacht werden.

11. SCHADENSERSATZ IN BEZUG AUF GEPOSTETE DATEN

Sie sind alleinig für alle Inhalte verantwortlich, die Sie über die Testversion posten und stimmen zu, Intralinks in vollem Umfang von allen Schäden, Verlusten, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Rechtsanwaltskosten) freizuhalten, die Intralinks oder deren verbundenen Unternehmen oder deren jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern und Vertretern in Zusammenhang mit einer durch einen Dritten ergehenden Mitteilung, einem Anspruch, einer angestrengten Klage oder einem Verfahren entstanden sind, die auf einer tatsächlichen oder angeblichen Verletzung des für den Beitrag oder die Nutzung solcher Inhalte geltenden Rechts, Verordnung, Recht eines Dritten oder einer Vereinbarung Dritter durch Sie beruhen.

12. EXPORT INDIVIDUELLER DIENSTPROGRAMME

Werden Ihnen individuelle Software-Dienstprogramme zur Nutzung mit der Testversion bereit gestellt, erkennen Sie an, dass solche Dienstprogramme der Regulierung durch geltendes Recht, durch die US-amerikanische Regierung und andere staatliche Behörden unterfallen können, die einen Export oder die Umlenkung bestimmter Produkte, Informationen über die Produkte oder den Export oder die Umlenkung direkter Produkte der Produkte an bestimmte Länder und bestimmte Personen verbieten. Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie die als Bestandteil der Testversion gelieferte Software nicht unter Verletzung dieser Regelungen an einen nach diesen Regelungen verbotenen Ort oder an eine Person exportieren oder re-exportieren, an die der Export, der Re-Export oder die Weitergabe verboten sind.

13. RECHTSMITTEL

Sie erkennen an, dass eine von Ihnen verursachte Verletzung der vorliegenden Bedingungen Intralinks unmittelbar und irreparabel schädigen kann und dass Geld oder Schadensersatz möglicherweise keine dafür angemessene Abhilfe für Intralinks darstellen. Daher ist Intralinks berechtigt, von jedem zuständigen Gericht unmittelbar nach Ersuchen eine einstweilige Verfügung zu erwirken und ist berechtigt, die durch die Beantragung der einstweiligen Verfügung entstandenen Kosten von Ihnen zu verlangen. Das Recht von Intralinks, eine einstweilige Verfügung zu erwirken, beeinträchtigt nicht das Recht, weitere Rechtsmittel zu beantragen oder zu erwirken.

14. ANWENDBARES RECHT

Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht des Bundesstaates New York, Vereinigte Staaten von Amerika, und wird im Einklang damit ausgelegt.

15. ZUSTÄNDIGKEIT

In Zusammenhang mit einer Streitigkeit, die aus oder in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entsteht, willigen die Parteien hierzu (a) in die ausschließliche Zuständigkeit des Supreme Court des Bundesstaates New York und des United States District Court for the Southern District of New York ein und (b) willigen ein, dass jeder Vorgang, jede Mitteilung, jeder Antrag oder jede andere Einreichung an das Gericht oder einen seiner Richter innerhalb und außerhalb des Bundesstaates New York durch Einschreiben oder einen international anerkannten Kurierdienst oder persönlich zugestellt werden können, vorausgesetzt, es wird eine angemessene Frist für das Erscheinen zugebilligt.

16. ABTRETUNG

Sie dürfen die sich aus dieser Vereinbarung ergebenden Rechte oder Pflichten weder kraft Gesetzes noch durch den teilweisen oder ganzen Verkauf Ihres Arbeitgebers ohne vorherige schriftliche Einwilligung von Intralinks abtreten, übernehmen oder auf andere Weise übertragen. Jede versuchte oder vorgegebene Abtretung, Weitergabe oder andere Übertragung durch Sie, die ohne eine solche Einwilligung erfolgt, ist nichtig.

17. FORTBESTEHEN

Sämtliche Bestimmungen dieser Vereinbarung, die ausdrücklich oder stillschweigend die Rechte und Pflichten der Parteien über die Beendigung der Nutzung des Service hinaus regeln, gelten fort ungeachtet des Abschlusses jedes Projekts, in dessen Zusammenhang die Testversion verwendet wird oder der Löschung von Intralinks®-Exchanges, zu denen Sie Zugang hatten.

18. VERSCHIEDENES

In keinem Fall gilt diese Vereinbarung als Modifizierung oder Änderung einer Vereinbarung, die zwischen Intralinks und Ihnen bezüglich eines Dienstes oder Produkts von Intralinks besteht. Die vorliegende Vereinbarung stellt die vollständige und ausschließliche vertragliche Abmachung zwischen Ihnen und Intralinks dar und ersetzt alle sonstigen Angebote oder Abmachungen schriftlicher oder mündlicher Art und alle sonstigen Mitteilungen zwischen Ihnen und Intralinks in Bezug auf die Nutzung der Testversion durch Sie. Zudem haben Sie kein Klagerecht gegenüber Intralinks in Zusammenhang mit solchen Angeboten, Abmachungen oder Mitteillungen. Sollte sich eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erweisen, wird diese Bestimmung nur insoweit umgestaltet wie es notwendig ist, ihre Durchsetzbarkeit zu erreichen. Die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit oder Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen wird dadurch nicht beeinträchtigt. Der Verzicht von Intralinks auf Rechte bei einer Verletzung der Bestimmungen dieser Vereinbarung stellt keinen Verzicht oder eine Einwilligung bei weiteren Verletzungen derselben oder anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung dar. Soweit hierin nicht ausdrücklich anders dargelegt, wird diese Vereinbarung nicht durch eine sonstige Handlung, ein Dokument, eine Verwendung , einen Brauch oder den Geschäftsverlauf abgeändert oder modifiziert. Mitteilungen gemäß dieser Vereinbarung sollen sich auf diese beziehen und erfolgen (a) an Intralinks durch persönliche Übergabe, Einschreiben mit Rückschein oder international anerkannten Kurierdienst an Intralinks, Inc., 150 East 42nd Street, 8th Floor, New York, NY 10017, z. Hd.: General Counsel (Leiter Rechtsangelegenheiten) oder, (b) erfolgen, falls an Sie gerichtet, per E-Mail an die als Nutzer-ID angegebene E-Mail-Adresse. Die Mitteilung gilt mit Zugang als rechtswirksam.

19. ÄNDERUNGEN DIESER VEREINBARUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern oder zu ersetzen. Das Datum der letzten Aktualisierung dieser Vereinbarung ist eingangs angegeben. Alle Änderungen werden bei Veröffentlichung der überarbeiteten Version dieser Vereinbarung in der Testversion rechtswirksam (oder zu dem Datum wirksam, dass eingangs der überarbeiteten Bedingungen angegeben ist). Daher raten wir Ihnen dazu, das Datum dieser Vereinbarung jedes Mal zu prüfen, wenn Sie www.intralinks.com (die "Website") besuchen, um festzustellen, ob diese Vereinbarung aktualisiert wurde. Ihr weiterer Zugriff oder weitere Nutzung der Testversion stellt eine Annahme solcher Änderungen dar. Wenn Sie Änderungen nicht zustimmen, sind wir nicht verpflichtet, die Testversion weiterhin zur Verfügung zu stellen und Sie müssen die Vereinbarung widerrufen und die Nutzung der Testversion einstellen.

INDEM SIE DIESE VEREINBARUNG ANNEHMEN UND DEN SERVICE WEITERHIN NUTZEN, BESTÄTIGEN SIE, DIESE VEREINBARUNG GELESEN UND VERSTANDEN ZU HABEN UND WILLIGEN EIN, DURCH DEREN BESTIMMUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN.