Bob Petrocchi

Bob Petrocchi

Chief Revenue Officer

Als erfahrener, auf seine Kunden fokussierter Vertriebsleiter zeichnete sich Bob Petrocchi in seiner vorherigen Position als Senior Vice President von Global Sales and Services bei Intralinks durch zielgerichtete, disziplinierte Führungsqualitäten aus.

Zuletzt war Bob Petrocchi Managing Director von Financial Services bei Microsoft. Dort war er für den Umstieg auf Cloud-basierte Systeme für Microsofts größte Kunden im Finanzdienstleistungssektor mit einem Jahresumsatz von rund 500 Millionen Dollar verantwortlich. Sein Vertriebsteam bestand aus erstklassigen Beratern, die ihre Kunden in einer mobilen, Cloud-orientierten Welt zum Erfolg führten. Bob Petrocchi hatte dabei direkt mit der obersten Führungsriege von Fortune-100-Unternehmen zu tun, die er durch erstklassige private oder öffentliche Cloud-Lösungen bei der Transformation unterstützte.

Vor seiner Anstellung bei Microsoft hatte Bob Petrocchi leitende Positionen bei Gemstone Systems und Cycle Computing inne. In beiden Unternehmen spielte er eine wesentliche Rolle im Führungsteam, dessen Arbeit maßgeblich zur erfolgreichen Übernahme von Gemstone durch VMware und von Cycle Computing durch Microsoft beitrug. Bob Petrocchi begann seine Karriere bei ADP, wo er in seinen zehn Dienstjahren mehrere Positionen durchlief. Neben seiner Tätigkeit bei Intralinks ist Bob Petrocchi auch Mitglied im Kuratorium der Eden Autism Services sowie aktives Mitglied und Coach der Special-Olympics-Gemeinschaft. Er graduierte als Bachelor of Science an der Bryant University.

Connect with Bob

Verstärken Sie das Intralinks-Team

Wenn Sie Veränderungen bewirken und Spaß dabei haben möchten, sind Sie hier genau richtig. Im Abschnitt Karriere erfahren Sie, wie es ist, hier zu arbeiten.