Nordic Group

Die Nordic Group hat sich für Intralinks VIA® entschieden, um vertrauliche Dokumente sicher mit Kunden auszutauschen. Die Lösung zeichnet sich durch eine einfache Administration und herausragende Sicherheit aus.

Nordic Group Kunden im Fokus

Nordic Group

Die Nordic Group und ihre Tochterunternehmen unterstützen Pharmaunternehmen bei der Entwicklung, Lizenzierung und Herstellung von Medizinprodukten. Zu den angebotenen Dienstleistungen zählen Qualitätssicherung, Einhaltung von Compliance-Vorgaben und andere Kundenservices. Die Nordic Group B.V. ist für über 100 europäische Generikaunternehmen der Branchenpartner der Wahl.

Die Situation

Um eigene Versionen bewährter Medikamente herzustellen, greifen einige Unternehmen auf das geistige Eigentum (IP) der Nordic Group und ihre Tochterunternehmen und die angebotenen Dienstleistungen zurück. Diese Kunden benötigen Zugriff auf höchst vertrauliche Dokumente der Nordic Group, die geheime Daten beinhalten. Der Austausch solcher vertraulichen Inhalte birgt ein hohes Risiko.

„Die Arzneimittelentwicklung ist eine kostspielige Sache“, weiß Ian McGuinness, Projektleiter bei der Nordic Group. „Die Fertigstellung und Anmeldung neuer Medikamente kostet uns viel Zeit und Geld. Unsere größte Angst ist der Datendiebstahl. Mitbewerber könnten ausgespähte Informationen nutzen, um Medikamente selbst herzustellen – allerdings ohne den damit ver bundenen Kosten- und Zeitaufwand.“

Bisher nutzte die Nordic Group ein intern verwaltetes File-Shar ing-Tool für den sicheren Austausch von Inhalten außerhalb des Firmennetzwerks. Die Führungsebene entschied, dass ein sichereres und leistungsfähigeres Tool her musste, um vertrauliche Unternehmensdaten zuverlässig schützen zu können. Die neue Lösung sollte vollständige Kontrolle über die ausgetau schten Inhalte ermöglichen und außerdem den Dokumentenaustausch vereinfachen sowie die bestehenden Prozesse optimieren, ohne dabei den Arbeitsaufwand für interne IT-Ressourcen zu erhöhen.

Die Lösung

Die Nordic Group entschied sich schließlich für Intralinks VIA als neue File-Sharing-Plattform. Die Intralinks-Plattform bietet zuverlässige Sicherheit und Datenschutztechnologien wie Information Rights Management (IRM). Mit VIA lassen sich Inhalte auch ad hoc unternehmensübergreifend sicher austauschen.

„Wir haben jetzt eine zentrale Lösung zum Informationsaustausch“, erklärt McGuinness. „Intralinks VIA ist intuitiv und benutzerfreundlich. Außerdem behalten wir die volle Kontrolle über die Inhalte.“

Zahlreiche Unternehmen setzen bereits auf die Intralinks-Plattform. „Wir haben nach einem leistungsstarken Datenraum gesucht, der den Austausch von Inhalten ermöglicht und umfassenden Schutz bietet“, so McGuinness. „Wir wollten unseren Kunden versichern können, dass wir ein qualitativ hochwertiges Produkt für sie bereitstellen.“

Vorteile

Die Automatisierung und Optimierung der File-Sharing-Prozesse hat die Produktivität deutlich erhöht. Ein Beispiel: Ein IP-Dossier der Nordic Group kann mehrere Hundert Dokumente enthalten und mehrere Gigabyte groß sein. Bisher nahmen die gemeinsame Durchsicht eines Arzneimitteldossiers mit dem Kunden und die Auswahl der auszutauschenden Inhalten mindestens acht Stundenin Anspruch.

Jetzt werden die Dateien elektronisch ausgewählt und in Intralinks VIA hochgeladen. Dort können Sie von Personen mit entsprechenden Zugangsberechtigungen eingesehen werden. Dieser neue und einfache Auswahlund Genehmigungsprozess nimmt deutlich weniger Zeit in Anspruch. „Mit VIA konnten wir den Zeitaufwand für die Durchsicht um mindestens 80 Prozent senken“, erzählt McGuinness.

Eine der nützlichsten Funktionen von VIA ist die Möglichkeit, einer bestimmten Person über eine bestimmte E-Mail-Adresse Zugriffsrechte zuzuweisen. Bisher musste die Nordic Group den Zugriff für ganze Arbeitsgruppen gewähren. Die Manager der Nordic Group können jetzt eine Datei austauschen und dann später bei Bedarf die Zugriffsrechte widerrufen. Das ist auch dann noch möglich, wenn sich die Datei außerhalb des Netzwerks der Nordic Group befindet . Außerdem können die Anwender der Nordic Group Zugriffsrechte für Inhalte automatisch anhand eines Gültigkeitsdatums widerrufen.

Ein weiteres Plus: Die Intralinks-Plattform ist immer verfügbar. Mit VIA lassen sich Dateien und Dokumente mit einer beliebigen Größe austauschen. Bei einem bewährten Anbieter wie Intralinks stimmt einfach alles.

„Für mich war es besonders wichtig, dass ich mich auf die Lösung verlassen kann“, so McGuinness. „Ich wollte ein System, das unsere Inhalte zuver lässig schützt. Und Intralinks tut genau das.“

2. June 2015