Insolvenz und Restrukturierung

Verwaltung kritischer Informationen und Kommunikation

Im heutigen Restrukturierungsmarkt spielt Zeit eine zentrale Rolle. Liquiditätsengpässe, risikoaverse Kreditgeber, sinkende Profitabilität und die allgemeine Marktunsicherheit wiegen schwer auf Unternehmen weltweit. Noch nie war der Zeitrahmen zur Betriebsstabilisierung, zum Zusammentragen einer Informationsgrundlage, zur Gewinnung von Beratern und zur Gestaltung eines rigorosen Rahmenplans für Unternehmen, die einen Restrukturierungsprozess beginnen, so zeitlich begrenzt. Ihr Insolvenz- oder Restrukturierungs-Deal ist komplex. Er umfasst die Koordination einer enormen Menge an Dokumenten und Kommunikationen zwischen verschiedenen Parteien. Die virtuelle Datenraumlösung von Intralinks optimiert die Zusammenarbeit zwischen mehreren Parteien sowie den Austausch von Inhalten, damit Sie rentable Unternehmen restrukturieren, Finanzierungen sichern und Vermögenswerte schneller liquidieren können.

Optimieren Sie Ihre Insolvenz- und Restrukturierungs-Deals

Flow chart of how Intralinks helps with bankruptcy and restructuring

Intralinks unterstützt den sicheren, konformen und prüffähigen Informationsaustausch zwischen allen am Restrukturierungsprozess beteiligten Parteien.

Funktionen und Vorteile

Insights Dashboard

Verschwenden Sie weniger Zeit mit der Verwaltung von Dokumenten.

Das Management eines Insolvenz- oder Restrukturierungs-Deals ist ein zeitkritischer Prozess, an dem viele Parteien beteiligt sind, die verschiedene Interessen vertreten. Das Volumen kritischer Informationen und Kommunikation, die während dieses Prozesses ausgetauscht werden, und die zugehörigen Finanzierungen oder Verkäufe von Vermögenswerten können gewaltige Ausmaße annehmen, was die Koordinierung und Verwaltung des Prozesses erschwert. Darüber hinaus unterliegen gerichtlich überwachte Deals hohen Anforderungen bezüglich Informationsaustausch und -transparenz.

Mit einem VDR von Intralinks können Stunden, die Sie zuvor mit administrativen Details und Aufgaben zugebracht haben, von nun an auf die Umsetzung von Restrukturierungsplänen und Verkäufen von Vermögenswerten angewandt werden. Intralinks unterstützt den sicheren, konformen und prüffähigen Informationsaustausch zwischen allen am Restrukturierungsprozess beteiligten Parteien, wodurch zugleich die Effizienz, Zusammenarbeit und Kontrolle gesteigert werden. Erleben Sie die nahtlose Verwaltung gerichtlicher oder außergerichtlicher Restrukturierungsprozesse, ermöglichen Sie Dokumentenprüfungen durch Debtor-in-Possession-Investoren und unterstützen Sie Gläubiger- und Anleihegläubigerkomitees beim Austausch von Restrukturierungsplänen. Schließen Sie durch Paragraf 363 gerichtlich zugelassene Verkäufe von Vermögenswerten ab und fördern Sie den Verkauf von Forderungen oder die Veräußerung von Vermögenswerten während einer Liquidation gemäß Kapitel 7 des US-Insolvenzgesetzes.

Verbessern Sie die Effizienz von Veräußerungen von Vermögenswerten und Debtor-in-Possession-Finanzierungen, indem Sie Ihr Team mit den folgenden Möglichkeiten ausstatten:

  • Koordinieren Sie die Kommunikation, Fragen und Inhalte von Schuldnern, Kreditgebern, Gläubigern, Beratern, Wirtschaftsprüfern, Analysten und Rechtsberatern auf einer zentralen Plattform
  • Kontrollieren Sie den Zugriff auf sensible Dokumente mithilfe der Zugriffskontrolle und der Verwaltung der Informationsrechte, sodass Sie den Zugriff auf Dokumente selbst nach bereits erfolgten Downloads widerrufen können.
  • Beschleunigen Sie den Due-Diligence-Prozess, indem Sie mehreren Kaufinteressenten zeitgleich ermöglichen, Informationen zur Veräußerung und zum Verkauf von Vermögenswerten einzusehen.
  • Greifen Sie über Ihren Laptop oder Ihr Mobilgerät in Echtzeit auf für Ihren Deal relevante Informationen zu.
  • Nutzen Sie unser Data Room Insights-Dashboard, auf dem Teams die meiste Zeit mit der Dokumentenprüfung zubringen, um das Interesse seitens der Käufer besser einschätzen zu können.
  • Pflegen Sie während des gesamten Deals den vollständigen Auditverlauf und das Compliance-Archiv.
Banking & Securities Capital Markets
Auto Publish Documents Screen

Die wichtigsten Möglichkeiten für die Gläubiger- und Schuldnerkommunikation im Überblick:

  • Teilen Sie Leasingverträge, Rentendokumente, Restrukturierungsmodelle, Finanzinformationen und sonstige wichtige Unterlagen mit dem gesamten Team.
  • Schützen Sie sensible, die Restrukturierungspläne betreffende Informationen, indem Sie den Zugriff auf Inhalte nur Mitgliedern des Restrukturierungsteams gestatten./li>
  • Verwalten Sie dank des integrierten Q&A-Moduls und dem Workflow zur Dokumentengenehmigung die maßgebliche Zusammenarbeit mit einem höheren Grad an Sicherheit und Rückverfolgbarkeit als dies bei E-Mails der Fall wäre.
  • Nutzen Sie die proprietären Deal-Marketing- und DealVision

Führende Unternehmen aus aller Welt vertrauen auf uns.

Tombstone: Weatherford International

2,5 Mrd. US-Dollar

Weatherford International
Weatherford hat mit Gläubigern eine Umschuldung gegen Eigenkapital durchgeführt.
Tombstone: Takata Corporation

1,6 Mrd. US-Dollar

Takata Corporation
Takata Corporation wurde von Key Safety Systems im Rahmen eines japanischen und US-Insolvenzverfahrens für 1,6 Mrd. US-Dollar erworben.
Tombstone: Boart Longyear

660 Mio. US-Dollar

Boart Longyear
Boart Longyear führte eine Umschuldungstransaktion mit Gläubigern durch.
Tombstone: Energy Future Holdings

18,8 Mrd. US-Dollar

Energy Future Holdings
Energy Future Holdings wurde von Sempra Energy im Rahmen eines US-Insolvenzverfahrens nach Chapter 11 für 18,8 Mrd. US-Dollar erworben.

Möchten Sie erfahren, wie wir Sie unterstützen können?