Fallbeispiel
DuPont entschied sich für die Intralinks® Dealspace-Lösung, um den Verkauf von zwei internationalen Geschäftseinheiten abzuwickeln.

Fallbeispiel
Der deutsche Hersteller MG Technologies beschloss den Verkauf seines Chemikaliengeschäfts, hatte aber Bedenken, dass der Due-Diligence-Prozess aufgrund der Komplexität sehr lange dauern könnte.

Fallbeispiel

Die Priory Group machte Schlagzeilen durch ihren Verkauf, bei dem ABN AMRO 30 Unternehmensgruppen überbot, die den Gesundheitsdienstleister ebenfalls aufkaufen wollten.

Fallbeispiel
Aguas Andinas wollte durch einen virtuellen Datenraum globale Investoren erreichen und für seine Aktien einen maximalen Wert generieren. Das Unternehmen wählte Intralinks für seinen Datenraum und konnte dadurch stolze 980 Mio. USD für 1,83 Mrd. Aktien erz