TVM Capital

TVM Capital, eines der ersten deutschen Venture-Capital-Unternehmen, wollte seine Kommunikation mit den Investoren verbessern und die Geschäftsabläufe zwischen seinen Standorten in Deutschland und den USA optimieren. 

TVM Capital Success Story

Die Situation

Über 20 verschiedene Investoren in Europa, den USA und Asien sind Teil der sechs TVM-Fonds mit einem Gesamtwert von 1,3 Mrd. Euro. Im modernen, vom Wettbewerb geprägten Markt muss TVM seinen Investoren einen herausragenden Service mit hohem Ertrag bieten.

Das Problem

Das Unternehmen suchte nach einer Möglichkeit, schnell Informationen bereitstellen zu können, auf die Investoren bei Bedarf unabhängig von Zeitzone, Land oder Sprache zugreifen konnten. Diese Lösung sollte einfach zu handhaben sein und sich durch hohe Sicherheit und Vertraulichkeit auszeichnen.

Die Hindernisse

TVM investierte jedes Jahr viel Zeit und Geld, um Ausgabehinweise, Steuerinformationen, Jahresabschlüsse, Neuigkeiten und Updates an seine Investoren rund um den Globus weiterzuleiten. Oft konnten die Investoren die benötigten Daten nicht sofort finden. Das führte zu zahlreichen kurzfristigen Anfragen von Investoren nach alten Versionen oder Kopien von bereits verschickten Dokumenten.

Die Lösung

TVM recherchierte, wie Teilhaber des Unternehmens dieses Problem im eigenen Unternehmen lösten, und fand heraus, dass viele Intralinks nutzten. Des Weiteren erfuhr TVM, dass Intralinks dieselbe Sicherheit und dieselben Funktionen wie eine eigene Inhouse-Lösung bieten konnte und zudem noch kostengünstig war und geringe Instandhaltungskosten hatte. Darüber hinaus waren die Zuverlässigkeit und der Kundenservice von Intralinks unvergleichbar mit anderen Anbietern.

Das Ergebnis

Durch Intralinks® hat sich nicht nur die Kommunikation mit Investoren verbessert. Dank optimierter Geschäftsprozesse konnten auch hohe Dividenden realisiert werden. Zuvor stand den Finanzteams die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und den USA für eine effizienten Kommunikation im Weg. Jetzt verwenden beide Teams Intralinks Exchanges™, um Dokumente einfach hochzuladen und auf diese zuzugreifen, wann immer dies notwendig ist. Die Zeitzonen spielen hierbei keine Rolle mehr. Angesichts der intensiven transatlantischen Geschäftstätigkeit von TVM konnten umfassende Zeiteinsparungen realisiert und die Produktivität enorm gesteigert werden.

Die Vorteile

TVM hat sich auf die Erfahrung seiner Teilhaber gestützt und Best Practices zur Erstellung des eigenen virtuellen Datenraums sowie zur Indexierung, Organisation und Speicherung von Dokumenten erstellt. Außerdem machte TVM vom Private Label Service von Intralinks Gebrauch, um alle Informationen unter der eigenen Marke des Venture-Capital-Unternehmens zu präsentieren. So sollte das Engagement von TVM für den Kundenservice unterstrichen werden.

1. June 2015